Wie hoch ist der Vig bei einer Straight-Wette?

Der Vig ermöglicht es dem Buchmacher oder Sportwettenanbieter, an jeder Wettlinie Geld zu verdienen, unabhängig vom tatsächlichen Ausgang des Ereignisses. Das bedeutet, dass, was auch immer die Casinos in Las Vegas tun, auch Sie tun. Jedes Casino in Las Vegas und jeder Buchmacher auf der Welt erhebt für die meisten Straight Plays einen Vigorish von 10 Prozent. Die Kunden zahlen zwar nicht gerne den "Vig", aber wenn Sie ihn nicht erheben würden, würde das Ihren Gewinn ernsthaft schmälern und Sie für die Spieler amateurhaft erscheinen lassen.

Eine Wette auf den Spread ist ein Straight Play, und der Vig für die meisten Straight Plays beträgt 10 Prozent. Es gibt keine Standardhöhe der Vig, da sie von den Gesamtausgaben des Buchmachers und den verschiedenen Arten von Märkten abhängt. Eine ziemlich übliche Kommission bei asiatischen Buchmachern liegt bei etwa 2 %, während internationale Wettfirmen eine durchschnittliche Vig bei etwa 10 % auf jedes Ereignis festlegen. Wenn Sie entschlossen sind, eine Sportwette ohne Vig zu platzieren, finden Sie einen Freund oder jemand anderen, der die andere Seite Ihrer Wette übernimmt.

Das Wichtigste, woran Sie denken sollten, um eine übermäßige Gewinnbeteiligung zu vermeiden, ist, auf so wenige Spiele wie möglich zu wetten. Der Vig bei Summenwetten ist ähnlich wie bei Spread-Wetten und tendiert dazu, weniger volatil zu sein als bei Moneyline-Wetten. Obwohl der Begriff in Wettdiskussionen weit verbreitet ist, wissen nur sehr wenige Spieler, wie man die Vig der einzelnen wettseiten genau berechnet. Wenn ein Buchmacher zum Beispiel bessere Quoten auf einen Auswärtssieg oder ein Unentschieden anbietet, um seine Provision zu garantieren, kann ein Tipper auf diese beiden Ergebnisse wetten und diese verbesserten Quoten in Anspruch nehmen oder sogar eine anfängliche Heimsiegwette abdecken.

Wie auch immer Sie es nennen wollen, die Vigorish ist die Gebühr, die Buchmacher Ihnen für das Privileg, eine Wette zu platzieren, berechnen. Die Quote, die berechnet wird, ändert sich je nach der Wette, die Sie platzieren und wo Sie sie platzieren, also achten Sie darauf, Linien zu finden, die Wert haben.

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.