Was kann dazu führen, dass eine Wette für ungültig erklärt wird?

Regeln - Buchmacher können eine Wette innerhalb ihrer eigenen Regeln für ungültig erklären, wenn ein Ereignis auf eine bestimmte Art und Weise verändert wird. Eine ungültige Wette ist im Grunde genommen eine stornierte Wette, die keine Wirkung mehr hat und alle Einsätze auf Ihr Rizk-Konto zurückbringt. Da alle Dinge bei der Erstellung eines Marktes für ein Ereignis berücksichtigt werden, könnte eine plötzliche Änderung in dieser Hinsicht eine drastische Auswirkung auf die Quoten haben oder schlimmer noch, das Spiel als unspielbar erklären. Ungültige Wetten sind recht häufig und hier sind einige der Gründe, warum eine Ihrer Wetten ungültig werden kann. Mechanische Fehler sind in vielen Sportarten recht häufig.

Einige der beliebtesten Gründe, warum Wetten für ungültig erklärt werden, sind Flutlichter, die während eines Fußballspiels, das in der Dunkelheit stattfindet, ausfallen. Wetten können aus einer Vielzahl von Gründen ungültig sein, die Sie unten sehen können. Wenn zum Beispiel die Bedingungen eines Kombiwetten-Angebots ein Minimum von 5 Auswahlen vorschreiben, führt der Ausfall eines Ereignisses Ihrer platzierten Kombiwette dazu, dass die Kombiwette als ungültig betrachtet wird. Wenn Sie eine Wette unter Verwendung einer Gratiswette oder eines Bonusgeldes platziert haben und die Wette ist ungültig, so besagen die meisten Buchmacherregeln, dass Sie Ihre Wette verlieren. Aber was passiert, wenn Sie eine Gratiswette zum Platzieren der Wette verwendet hatten und die Wette anschließend für ungültig erklärt wurde? Erhalten Sie dann eine neue Gratiswette, die Sie verwenden können, oder verlieren Sie einfach Ihre Gratiswette? Und was ist, wenn die Wette, die für ungültig erklärt wurde, Ihre qualifizierende Wette war, um eine Gratiswette zu erhalten? Würde Ihnen unter diesen Umständen trotzdem eine Gratiswette gutgeschrieben werden? Die letztere Art von Wette nimmt die Möglichkeit des Unentschiedens aus dem Rennen, aber wenn Sie den asiatischen Handicap-Markt nutzen, um mit einem ganzen Tor Handicap zu wetten, ist es möglich, dass die Wette zu einem "Push" wird oder ungültig gemacht wird, wenn Sie zum Beispiel auf eine Mannschaft setzen, die mit einem 1-Handicap gewinnt und sie 1:0 verliert.

Da die Wette ungültig war, gibt es keine Gratiswette, da Ihre erste Wette platziert wurde, gibt es jetzt keine Möglichkeit, eine Gratiswette zu gewinnen, da sich die meisten Angebote nur auf Ihre erste Wette beziehen. Wie oben erwähnt, können asiatische Handicap-Fußballwetten zu einem "Push" oder einer ungültigen Wette führen, wenn Sie nicht vorsichtig sind, was nicht ideal wäre, wenn Sie Ihre Qualifikationswette oder Gratiswette darauf platziert haben. Wenn Ihre Auswahl ein Non-Runner ist, wird Ihre Wette auch ungültig, wenn Sie Ihre Wette in einem anderen Markt als einem Ante-Post-Markt platziert haben. Die kurze Antwort auf diese Fragen ist, dass in vielen Fällen, wenn entweder Ihre Gratiswette oder Ihre qualifizierende Wette für ungültig erklärt wird, es im Grunde genommen Pech ist und Sie die Chance, den Bonus zu nutzen, verloren haben. Wenn eine Wette für ungültig erklärt wird, bedeutet das, dass sie effektiv annulliert wurde, als ob die Wette gar nicht erst platziert worden wäre, oft weil ein Ereignis oder ein bestimmtes Szenario aus irgendeinem Grund nicht stattfinden konnte.

Im Allgemeinen ist die Antwort darauf "nein", wenn Sie eine Gratiswette für eine Wette verwenden und diese für ungültig erklärt wird, verlieren Sie einfach Ihre Gratiswette. Was auch immer der Grund ist, wenn der Spieler, auf den Sie gewettet haben, nicht im Spiel vorkommt, wird die Wette ungültig gemacht. Ein Beispiel: Wenn Sie auf einen 3:0-Sieg von Andy Murray wetten und das Spiel endet, wenn er 1:0 zurückliegt, wäre Ihre Wette nicht ungültig, sondern verloren, da sie bereits verloren ist. Wenn die ungültige Wette dazu führt, dass die Gesamtzahl der Legs unter die Bedingungen des Angebots fällt, werden Ihr Einsatz und Ihre Auszahlung entsprechend behandelt.

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.