Möchten Sie einen Domänennamen kaufen? Hier sind einige Dinge zu beachten

Wenn eine Website mit dem Interieur eines Einzelhandelsgeschäfts verglichen werden kann, ist ihr Domainname direkt mit ihrem Plakat gleichzusetzen. Ähnlich wie die Bestimmung der Markenidentität eines Ziegelunternehmens ist die Entscheidung für den besten Domainnamen ein wichtiger Faktor, wenn Sie sich Erfolg erhoffen. Es gibt zwar einige technische Aspekte zu berücksichtigen, aber Sie werden auch eine Menge Brainstorming betreiben müssen. Lassen Sie uns kurz die Qualitäten eines soliden Domainnamens untersuchen, bevor wir mit der Erwähnung einer Handvoll nützlicher Hilfsmittel fortfahren, die Ihnen die richtige Richtung weisen können.Was ist in einem Namen enthalten? Mehr als Sie denken!Die Mehrheit der Marketingexperten ist sich darin einig, dass Einfachheit ein wichtiger Faktor für die Qualität eines Namens ist. Er sollte leicht zu merken und ebenso leicht in eine Adressleiste einzugeben sein. Diese Art der Anerkennung ist unerlässlich, wenn Sie sich von der Masse abheben wollen.

Versuchen Sie zweitens, Ihr aktuelles Branding mit dem fraglichen Namen zu verbinden. Es könnte auch ratsam sein, den Namen auf eine Region oder Stadt zu beziehen, wenn Sie ein diskretes Publikum ansprechen wollen. Eine Handvoll anderer Metriken, die beachtet werden sollten, sind

  • Wählen Sie zur besseren Erkennung bekannte Suffixe wie .net oder .com.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Name dem Namen eines Mitbewerbers nicht zu ähnlich ist.
  • Im Zweifelsfall sollten Sie sich im Internet inspirieren lassen.
Die moderne Technologie hat diese Prozesse noch weiter vereinfacht. Tatsächlich ist es heute einfacher als je zuvor, Domain-Namen innerhalb weniger Minuten zu kaufen. Dadurch erhalten Sie den notwendigen Einblick, um für die angebotenen Produkte oder Dienstleistungen zu werben.Vereinfachung des KaufprozessesDie Bestimmungdes Titels und der Persönlichkeit Ihrer Website ist eine Sache. Der Kauf eines hochwertigen Domainnamens von einem vertrauenswürdigen Anbieter ist eine ganz andere Sache.

Am besten verwenden Sie bekannte E-Commerce-Plattformen wie Shopify, da Sie in wenigen Sekunden feststellen können, ob der Name verfügbar ist oder nicht. Vorausgesetzt, dass dies nicht der Fall ist, kann der Titel mit wenigen einfachen Schritten registriert werden. Für den Fall, dass eine andere Website den fraglichen Namen bereits besitzt, werden Ihnen durch eingebaute Software-Algorithmen ähnliche Titel angezeigt. Dies kann auch ein grossartiges Hilfsmittel sein, wenn Sie ein weiteres Brainstorming durchführen möchten, bevor Sie sich auf einen Namen über einen anderen festlegen. Viele Unternehmer machen den Fehler, den Prozess der Wahl eines Domänennamens zu beschönigen, da sie ihn im Vergleich zu anderen Aktionen wie Webdesign oder Produktentwicklung weniger interessant finden. Tatsache ist jedoch, dass ein Domänenname dem Titel eines Buches sehr ähnlich ist.

Er soll Interesse wecken und Aufmerksamkeit erregen. Deshalb ist es absolut nicht verkehrt, in diesem ersten Schritt viel Zeit zu investieren. Es zahlt sich aus, Geduld zu haben, und in diesem Fall kann ein Domain-Name 1'000 Wörter (und noch viel mehr) sprechen. º.

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.